Wollcandy

Wollcandy

20160810_141245

Wollcandys - Einzigartige Unikate

Aus 100%  Merino - extrafine - und 50% Baumwolle/50% Polyacryl, wickeln wir harmonische Farbverläufe, ein Spiel mit Farben!

Jedes Candy wird in Handarbeit hergestellt!

Einige Farben wird es nur in begrenzter Menge geben. Einige nur zu bestimmten Anlässen.  Diese ist dann aber vermerkt!

Die Mini-Zwillinge, diese kommen im Doppelpack, gibt es in folgenden Lauflängen 2x 150m, 2x 200 m oder nach Wunsch. Sie eignen sich für Ärmel, Mützen, Pulswärmer, Stulpen... Oder man verarbeitet Beide zusammen und bekommt ein dickeres Garn.

Die Candys sind gefacht, d.h.  dass die einzelnen Fäden nebeneinander liegen und nicht vertwistet/verzwirnt sind. Sollten sich mal kleine Schlaufen bilden, können Sie diese im Normalfall locker einstricken! Zudem entstehen beim Farbwechsel kleine Knötchen, diese Verbindungen sind lang gehalten, damit man den Faden im Anschluss mit einarbeiten kann. Gestrickt werden kann die Wolle mit Nadelstärke 3-6. Es kommt ganz auf Ihre Projekte, die Fadenstärke und das Strickbild an! Wir empfehlen eine Handwäsche mit lauwarmen Wasser. Beachten Sie hier bitte auch, das die Wolle etwas ausbluten kann.


Merino/Baumwolle/Polyacryl

Diese Candys sind eine Mischung aus Merino, Baumwolle und Polyacryl. 
Diese Wicklungen gibt es auch als Melliert!

Die Zusammenstellung finden sie bei der jeweiligen Farbe.

Magic

Farbverlaufsgarn mit einem Hauch Magic
d.h. in der Mitte der Spiegelwicklung findet man ein Effektgarn (je nach Farbe in unterschiedlichen Qualitäten)

 

Ab durch die Mitte

"Ab durch die Mitte" ist eine Spiegelwicklung, die in der Mitte, durch eine andere Farbe getrennt ist.
Alles Farben sind Ton in Ton, d.h., jede Farbe ist einmal Uni gewickelt

Bei besonderen Farbwünschen einfach eine Mail an: heike.hertrich@t-online.de